Top Link

Tattoo am Jomtien-Strand von Pattaya.

meine ersten tattoo löwe carabao und finger

Zuerst möchte ich meine Gedanken niederschreiben von meinen eindrücken, was manche Leute der thailändischen Bevölkerung von Tattoos halten. Meine Ehefrau Nit gehört zur älteren Generation und sie sagte vor vielen Jahren, wenn jemand tätowiert ist, war er im Gefängnis. Mittlerweile ist es schon nahezu salonfähig und normal, tätowierte Menschen in jedem Alter zu sehen, bei jüngeren ist es eine Modeerscheinung, bei anderen so eine Art Hobby. Es ist auch so das nicht tätowierte Thailänder sich dafür interessieren und es ihnen gefällt. Mein Lieblingsneffe kommt immer mal wieder mit irgendwelchen Bildern auf seinem Smartphone, die ich ihm dann als Tattorvorlage ausdrucke.

Ich habe, wie ihr unten sieht, selbst Tätowierungen, wenn ein Thai diese sieht, zeigt er mir voller Stolz seine eigenen und interessiert sich auch näher für meine. Wenn ich in den Tempel gehe, und die Mönche sehen die Luci Tätowierung auf meinem rechten Unterarm, finden sie es gut, und ich bekam schon des Öfteren ein Amulett geschenkt.

Ich denke, es ist wie in jedem Land, manche mögen es andere eben nicht, aber nach meinen Eindrücken ist es so, dass wenig bis keine Vorurteile gegenüber tätowierten Menschen mehr bestehen.

In unserem Urlaub im September 2011 erfüllte ich mir einen lang gehegten Wunsch. Ich hatte auf den Unterarmen Tattoos die ich vor langer Zeit, damals noch auf die simple Art, (wer sich auskennt 3 Nadeln zusammen binden, diese in Tusche tunken und ab unter die Haut) gestochen hatte. Nun diese „Jugendsünde“ wollte ich überdecken.

Wir waren am Jomtien Strand in Pattaya. Außer den Strandhändlern die irgendwelche Sachen zum Kauf anbieten gibt es auch Leute die mit einem Katalog mit Bildermustern ihre Runden drehen. Diese Künstler bieten Henna Tattoos an, die allerdings höchstens 2-3 Wochen halten.

Ich wollte jedoch wieder ein richtig gestochenes das zugleich die alten überdeckt. Da sah ich einen der selber tätowiert war und ich fragte ihn ob er mir eines stechen könnte. Er sagte das er ein Tattoostudio hätte und es wäre kein Problem. Er reichte mir das Buch um eines auszuwählen. Oh ja, ich fand gleich 2 die mir gefielen. Für jeden Unterarm eines. Ich wollte jedoch keines von der Stange und er war bereit diese ein wenig abzuändern. Ich war der Annahme das wir nun zu ihm fahren würden, jedoch sagte er, ich solle warten, er wäre in einer Stunde wieder da.

Ist ja super, mir gefiel der Gedanke gleich. Am Strand sitzen zu bleiben ist doch eine tolle Atmosphäre.

Er war sehr pünktlich und zuverlässig. Er brachte gleich sein ganzes Werkzeug mit das er benötigte, inklusive die abgeänderte Vorlage die mir sehr zusagte.

Tattoomaschine

Zuerst machte er vom gewünschten Bild auf einem Blaupapier eine Zeichnung die er dann auf den Arm übertrug.

Bild Blaupause

Dann ging er ans Werk.

Bild vorbereitung

Ich zeige Euch nun ein paar Bilder wobei auch die alten zu überdeckenden Tattoos ersichtlich sind.

Bild Tattoo stechen

Bild Tattoo stechen halb fertig

Vorarbeiten für den anderen Unterarm.

Vorarbeiten für Indianer

Der Mann hat sehr gute Arbeit gemacht, denn es ist immer schwer ein bestehendes Tattoo zu überstechen.

Bild Indianer Bild Lueci

Wie Ihr seht, habe ich bei den Bildern ein Wasserzeichen eingefügt, ich möchte Euch sehr darum bitten diese beiden Tattoos nicht weiter zu verwenden.

Für beide benötigte er etwa 5 Stunden und gekostet haben sie zusammen 3800 Baht ca. 90 Euro.

Hier ein Video dazu.



Meine Liebste hat Angst vor der Nadel, deshalb lies sie sich zwei aufmalen, die etwa eine Woche sichtbar waren.

Tattoo gemalt Büffelschädel Tattoo gemalt Löwe

logo slendee-kaffee

Besucher: 1219023

angebot-werbung

Kontakt Impressum Datenschutz Bewertungen Meine Projekte